Lebensberatung als Philosophie? X

Mit der Frage “Lebensberatung als Philosophie?”  und den Angaben der verschiedenen Philosophieströmungen,  wollte ich deutlich machen,  dass im Grunde genommen jeder eine eigene Philosophie, eine eigene Sichtweise, eine eigene Brille hat,  durch die er die Welt, die Mitmenschen und sich selber sieht. Dies ist natürlich nicht der Weisheit letzter Schluss,  denn außer denen von mir genannten Philosophieströmungen gibt es noch viele mehr. So z.B. den Empirismus, den Utilitarismus, den Instrumentalismus, den Behaviorismus oder den Operationalismus u.s.w.  Menschen haben sich die...
read more

Lebensberatung als Philosophie? IX

Hatten Sie nun über Nacht genug Zeit sich zu outen? Durch welche Brille schauen Sie am liebsten?  Durch die der Logik?  Des Solipsismus? Der Methodologie?  Oder vielleicht doch lieber durch die Brille eines Skeptikers? Ach, Sie müssen sich noch nicht entscheiden,  denn ich hätte da noch was im Angebot was Sie interessieren könnte. Die Philosophie bietet nämlich noch die Denkrichtung/Brille des Pragmatismus an.   Der Begriffe Pragmatismus von griech. pragma “Handlung”,  “Sache”  ist eine Handlung oder ein Verhalten das sich nach dem richtet was uns bekannt ist,  ...
read more

Lebensberatung als Philosophie? VI

Vielleicht fragst du dich,  nach fünf mal  “Lebensberatung als Philosphie?”  was denn das ganze mit Lebensberatung zu tun hat?  Naja, immerhin ist die Überschrift als Frage gestellt und das nun schon zum fünften mal.  Das heißt, dass ich noch keine Antwort darauf habe.  Desweiteren habe ich in den vergangenen Texten eher die Philosophie unter die Lupe genommen,  weil ich mir gedacht habe,  dass es Sinn macht,  erst einmal die Basis einer Überlegung oder einer Frage zu erörtern,  sodass ich dann darauf aufbauen kann.  Immerhin kann ich nicht wissen,  auf welchem Grund...
read more

Lebensberatung als Philosophie? V

Bin ich deshalb womöglich heute morgen mit Druck auf den Ohren aufgewacht,  weil ich mir über den Sinn oder Nicht-Sinn des Lebens so viele Gedanken mache? Weil ich mir immer überlege,  auf was man sich denn nun stützen kann.  Denn alles von dem ich denke, das es eine Art Beweis darstellt,  wird ja letztendlich durch unser Bewusstsein geprägt,  bzw. durch unsere Sinne.  Das heißt wir lesen, hören, fühlen oder tasten und behaupten dann, dass etwas so ist wie es ist.  Könnte ich denn dann ohne diese Sinne und mein Bewusstsein feststellen,  wie etwas beschaffen ist oder ob es überhaupt...
read more

Lebensberatung als Philosophie? IV

Wenn wir also davon ausgehen,  dass alles nur in unserem Bewusstsein statt findet,  dann können wir auch nie aus irgend einem Traum aufwachen,  denn wohin sollten wir denn aufwachen,  wenn es “nur” ein Bewusstsein gibt? Zu beachten hierbei ist,  dass wir im Normalfall annehmen,  dass Träume und Halluzinationen im Bewusstsein des Menschen statt finden,  der gemütlich und entspannt in einer Wirklichkeit, in einem wirklich Haus und auf einer wirklichen Erde  existiert.  Und wir nehmen weiterhin an,  dass die Träume von dem abhängig sind,  was der Mensch in seinem Alltag...
read more

Lebensberatung als Philosphie? III

Wissen.  Was ist Wissen? Glauben heißt nicht wissen.  Mit diesem Spruch bin ich irgendwie groß geworden.  Wann er zum ersten mal auftauchte oder wer ihn mir gesagt hat,  weiß ich nicht mehr.  Aber ich kannte ihn und war immer der Ansicht,  dass ich den Sinn auch verstand,  in dem ich annahm,  dass der Glaube stärker sei als das Wissen,  da der Glaube ja nicht wissen bedeutet. Also Glaube ja,  aber Wissen nein. Irgendwann,  viele Jahre später an einem sonnigen Frühlingstag  fiel mir dieser Spruch wieder spontan ein und ich kann mich noch genau an den Ort erinnern,  an dem mir...
read more

Lebensberatung als Philosophie? II

Wie schon im voran gegangenen Artikel beschrieben,  fängt der Mensch ungefähr im vierzehnten Lebensjahr an, über philosophische Themen, wie “was existiert wirklich?”,  “können wir wissen?”,  “hat das Leben einen tieferen Sinn?”,  “gibt es Recht und Unrecht?” und ähnliches nachzudenken. Über diese Fragen und deren Beantwortung wird schon nachgedacht,  seitdem Menschen überhaupt denken können,  also seitdem sie in bewussten Kontakt mit ihrer Umwelt und Beziehungen getreten sind.  Deshalb tauchen diese Fragen auch immer wieder auf.  ...
read more

Lebensberatung als Philosophie?

Ich habe vier Kinder die ich größtenteils  alleine groß gezogen habe.  Aber viel wichtiger als diese Tatsache,  sind  für mich die Erkenntnisse die ich aus dieser Zeit mit meinen Kindern ziehen konnte.  So habe ich mir nie vorgestellt,  dass ich meine Kinder er-ziehe,  also in irgendeine Richtung ziehe,  auch wenn das eine oder andere” ziehen” aus gesellschaftskritischer Sicht aus betrachtet notwendig ist und gefordert wird,  möchte man in der Gesellschaft doch integriert sein. Eine der wichtigsten Erkenntnisse die ich im Laufe der Jahre erlernen konnte (und das manchmal...
read more

Lebensberatung II

Gerade in den Zeiten am Ende des Jahres, um Weihnachten herum und wenn sich die lebendige Natur in Form von Kälte, Eis und Schnee und das Licht immer mehr zurück  zieht,  haben viele Menschen das Gefühl, als würde etwas in ihnen hervor kommen wollen,  das sie lieber nicht anschauen möchten oder dessen Auseinandersetzung über ihr Verständnis,  ihre Kraft und ihre Gefühle geht. Dass dieses Gefühl gerade in den Wintermonaten hervor kommt ist nur verständlich. Durch die Kälte und die frühe Dunkelheit zieht es die meisten Menschen nach getaner Arbeit nachhause in behagliche Wärme, ...
read more

Lebensberatung

1990 habe ich angefangen meine Ausbildung als psycholog./esoterische Lebensberaterin und Körpertherapeutin zu machen.  Ja, das ist jetzt schon fast 20 Jahre her und ich konnte in dieser Zeit viele Erfahrungen sammeln.  Vielleicht denkt Ihr,  dass diese Erfahrung darin bestand, verschiedene Lebensgeschichten und Probleme erzählt zu bekommen,  die ich dann wohlwollend kommentierte und den Betreffenden Lösungsvorschläge in Massen vortrug.  Naja, ein bisschen war es auch wirklich so,  aber interessanter war die Erkenntnis,  dass die meisten der Menschen die zu mir kamen und eine Lösung...
read more