Tattoo

Jetzt ist es schon wieder eine Woche her, seit dem ich mein letztes Tattoo hab stechen lassen.  Auf meinem linken Handrücken prangt nun auf dem Kopf meiner blauen Schlange eine fünfzackige Krone mit einer kleinen Flamme über der mittleren Spitze, dem Runenzeichen DAGAZ und drei Punkten in der Mitte der Krone. Eigendlich hatte ich das mit der Krone ja nicht vor gehabt,  aber manchmal bekommt man spontan eine Idee und diese passt so perfekt in ein schon vorhandenes Bild,  dass es nur richtig sein kann. Im Folgenden möchte ich euch kurz sagen,  welche Bedeutungen die Symbole meiner Tattoos...
read more

Tattoo

In zwei Stunden ist es wieder so weit.  Dann wird mein großes Tattoo noch ein wenig ausgeweitet. Gestern noch habe ich mit Jemanden über meine Tattoos und deren Hintergrund gesprochen.  Allerdings hatte diese Person selbst kein einziges Tattoo und möchte sich auch keines stechen lassen.  Mir selber wurde im Gespräch gewusst,  wie viel an Bedeutung hinter den Bildern und Symbolen steckt,  die mitterlerweise meine beiden Arme bedecken (und es sollen ja noch mehr werden, da ich jetzt “Blut geleckt habe” ) Da gibt es Phönixe (ist das die Mehrzahl von Phönix?),  zwei Schlangen...
read more

Lebensberatung als Philosophie? IV

Wenn wir also davon ausgehen,  dass alles nur in unserem Bewusstsein statt findet,  dann können wir auch nie aus irgend einem Traum aufwachen,  denn wohin sollten wir denn aufwachen,  wenn es “nur” ein Bewusstsein gibt? Zu beachten hierbei ist,  dass wir im Normalfall annehmen,  dass Träume und Halluzinationen im Bewusstsein des Menschen statt finden,  der gemütlich und entspannt in einer Wirklichkeit, in einem wirklich Haus und auf einer wirklichen Erde  existiert.  Und wir nehmen weiterhin an,  dass die Träume von dem abhängig sind,  was der Mensch in seinem Alltag...
read more

Eine Aids-Patientin packt aus

&h=190&w=190&q=100&zc=1" alt="" class="thumbnail" />
Eine griechische Aids-Patientin packt aus.
read more

Tränen lachen

&h=190&w=190&q=100&zc=1" alt="" class="thumbnail" />
Tränen die man lacht, braucht man nicht zu weinen
read more

Enterprise 2.0

Also, Social Media haben wir jetzt ja wohl alle verstanden. Gut. Dann kann ich mich nun getrost dem Thema zuwenden, das ich in meinem letzten Artikel angekündigt habe und das eng verwandt mit Social Media ist: Unternehmen und Enterprise 2.0 Ah toll, denkt Ihr. Jetzt kommt Captain Kirk und seine Nr.1 Mister Spock im Raumschiff Enterprise und zeigt den irdischen Unternehmen mal wo es lang geht. Jawoll! Schön wärs. Aber so ist es leider nicht. Im Gegenteil. Es wird mal wieder richtig staubtrocken. Theorie vom Feinsten, BuzzWords die BuzzWords erklären, analysieren, zerteilen, zerhacken und dann...
read more

Lebensberatung als Philosphie? III

Wissen.  Was ist Wissen? Glauben heißt nicht wissen.  Mit diesem Spruch bin ich irgendwie groß geworden.  Wann er zum ersten mal auftauchte oder wer ihn mir gesagt hat,  weiß ich nicht mehr.  Aber ich kannte ihn und war immer der Ansicht,  dass ich den Sinn auch verstand,  in dem ich annahm,  dass der Glaube stärker sei als das Wissen,  da der Glaube ja nicht wissen bedeutet. Also Glaube ja,  aber Wissen nein. Irgendwann,  viele Jahre später an einem sonnigen Frühlingstag  fiel mir dieser Spruch wieder spontan ein und ich kann mich noch genau an den Ort erinnern,  an dem mir...
read more

Lebensberatung als Philosophie? II

Wie schon im voran gegangenen Artikel beschrieben,  fängt der Mensch ungefähr im vierzehnten Lebensjahr an, über philosophische Themen, wie “was existiert wirklich?”,  “können wir wissen?”,  “hat das Leben einen tieferen Sinn?”,  “gibt es Recht und Unrecht?” und ähnliches nachzudenken. Über diese Fragen und deren Beantwortung wird schon nachgedacht,  seitdem Menschen überhaupt denken können,  also seitdem sie in bewussten Kontakt mit ihrer Umwelt und Beziehungen getreten sind.  Deshalb tauchen diese Fragen auch immer wieder auf.  ...
read more

Lebensberatung als Philosophie?

Ich habe vier Kinder die ich größtenteils  alleine groß gezogen habe.  Aber viel wichtiger als diese Tatsache,  sind  für mich die Erkenntnisse die ich aus dieser Zeit mit meinen Kindern ziehen konnte.  So habe ich mir nie vorgestellt,  dass ich meine Kinder er-ziehe,  also in irgendeine Richtung ziehe,  auch wenn das eine oder andere” ziehen” aus gesellschaftskritischer Sicht aus betrachtet notwendig ist und gefordert wird,  möchte man in der Gesellschaft doch integriert sein. Eine der wichtigsten Erkenntnisse die ich im Laufe der Jahre erlernen konnte (und das manchmal...
read more

Mein erstes Mini-Video

Das ist also mein allererstes Minivideo mit meinem Hundchen Lilith. Und weitere werden natürlich folgen
read more
Page 4 of 12« First...«23456»...Last »