Im Kreis

Im Kreise dreht sich alles immerfort
der Blick gerichtet auf das Nächste
fest haltend am vertrauten Ort.

Wir glauben nur  zu gehn nach vorn
ein Schritt dem anderen folgt
jedoch fest haltend an der alten Norm.

Ein Irrtum ist’s den wir nicht sehn
den wir nicht sehen wollen:
Im Kreise wir aufs Neue gehn.

Doch machen wir die Augen auf
schaun hin
dann sehen wir, es geht hinauf.

Der Kreis ist nicht ein einziger
und auch geschlossen ist er nicht
spiralenmäßig er sich dreht
hinauf ins Freiheit spendende Licht.

© Ira Schneider



Comments are closed.