Currently Browsing: Networking

Zwitschern & Co

Kontakte, Kontakte und nochmals Kontakte.  Das ist ja auch das A und O, wenn es darum geht Kontakte zu knüpfen   Und wenn man sich umschaut, dann wird  auch alles dafür getan, dass der Mensch einen anderen Menschen, ein Produkt, eine Sache, ein Plakat oder was auch immer anschaut, somit in Kontakt tritt und durch die Werbung angeleitet wird, dieses oder jenes zu kaufen. Was mich von Anfang an an dieser Kontakt-Sache gestört hat, war die unleugbare Tatsache, dass es oft wie ein Tür-Klinken-Putzen rüber kommt.  Alles und Jeden muss ich anquatschen, um ihm mein Produkt quasi aufzudrängen,...
read more
Page 2 of 3«123»

Selbstdarstellung

Das ist schon eigenartig, aber je mehr ich mich mit Network beschäftige, und mich tiefer in diese Thematik hineingrabe, umso mehr kann ich feststellen, dass die absolute Priorität nicht darin besteht, ein Produkt an den/die  Mann/Frau zu bringen, sondern das Produkt glaubhaft verkaufen zu können.  Und dies wiederrum setzt voraus, dass ich von dem Produkt überzeugt oder ein verdammt guter Schauspieler bin. Die Menschen fahren nicht mehr so sehr auf das ab was sie haben wollen, sie legen mehr und mehr Wert darauf, wer ihnen was verkauft und ob diese Person sympatisch, freundlich, kompetent...
read more
Page 2 of 3«123»

Vielen Dank

Vielen, Vielen, tausend Dank mein Söhnchen. Du bist natürlich der Beste, und von allen meinen erst geborenen Söhnen bist du mir selbstverständlich der allerliebste.  Verzeih mir meine Unwissenheit, aber ich bin gerade mal zwei Monate dabei und muss lernen, was du in vier Jahren erlernt hast. Hab dich lieb.
read more
Page 2 of 3«123»

Noch neuer als “auf ein Neues”

Keine Ahnung wie mein Söhnchen das gemacht hat, aber das mit den Bildern hat funktioniert.  Ein Ölbild von mir ist dem Artikel “Auf ein Neues” angehängt und meine anderen Bilder werde ich auch noch auf den richtigen Platz bekommen. Aber das mit den Zeilen funktioniert immer noch nicht. Wird sich aber bestimmt noch regeln. Danke Söhnchen!
read more
Page 2 of 3«123»

Auf ein Neues

Da war ja diese Sache mit dem Schreiben und dass das mit dem Zeilen- abstand nicht klappt (wie man gerade jetzt wieder sieht) und dass ich keine Bilder hochladen kann usw.   Also habe ich mit meinem Söhnchen darüber gesprochen und nun soll ich ihm die Fehler- meldung schicken, damit er versuchen kann herauszufinden, an was es liegen könnte.  ICH weiß es auf keinen Fall.  Ich könnte es auf den Mond im Krebs, oder die Konjunktion/Opposition/Sextil/ Quadrat im 8. Haus schieben, aber da ich nikcht weiß wann dieses Gerät geboren ist, kann ich auch keine Horoskop erstellen.  Pech!
read more
Page 2 of 3«123»

Gestern…

Gestern war ja so überhaupt nicht mein Tag. Das mit dem Internet und das mit den Programmen und den Dateien und den Lizenzen und der Kommunikation und dem Wetter und den Katzen klappt einfach nicht so wie ich mir das vorstelle. Klar, bei wem klappt es auch schon so wie er sich das vorstellt?!  Jetzt habe ich ja diesen Blog und werde immernoch halb blind, wenn ich die weiße Schrift auf tiefschwarzem Hintergrund sehe, und außerdem wollte ich die ganze Zeit meine Artikel mit Bildern aufmotzen. Ganz oft habe ich das probiert und immer kam eine Fehlermeldung. Schließlich erklärte mir mein Söhnchen...
read more
Page 2 of 3«123»

Enter

Das klappt alles nicht so, wie ich mir das vorstelle, oder zumindest wie ich mir denke, dass es funtionieren sollte. Zum Beispiel, wenn ich wie jetzt am Schreiben bin. Komme ich dann mit dem Satz ans Ende der Zeile und mache “Enter”, passiert genau das was gerade passiert ist.  Ich rutsche zwei Zeilen unter die vorherige. Das will ich aber nicht, sondern dass es SO wie gerade funktioniert. Und warum hat es funktioniert? Weil ich am Ende der Zeile mit der Leertaste soweit nach rechts gerückt bin, dass das letzte Wort auf keinen Fall mehr in diese Zeile gepasst hätte. Ich habe es aber...
read more
Page 2 of 3«123»

Was gelernt?

Dass,  ich weiß nicht viele angehende Networker schon nach relativ kurzer Zeit wieder aufgeben. Warum?  Nun, gerade für Anfänger ist es eine riesen Arbeit sich all die Sachen anzueignen die man sich auf jeden Fall aneignen sollte.    Aber dieses Lernen ist nicht eine Art von Lernen von A nach B,  denn schon nach den ersten Schritten gehen kleine Nebenlinien nach rechts und links ab, und dabei ist es keine Frage welche dieser Abzweigungen man nimmt, sondern man muss zuerst die eine und dann die andere nehmen.  Allerdings sind diese Abzeigungen keine Gassen die irgendwann mal enden, oh...
read more
Page 2 of 3«123»

Mein Söhnchen und Co.

Also wie ihr vielleicht beim Twittern erfahren habt,  war gestern mein Söhnchen (22) zu Besuch.   Abgesehen davon, dass er meistens dann kommt, wenn das Haus voller Kinder ist (ich betreue nebenbei Kinder aus sozial schwachen Familien) und in dieser Zeit die zwei kleinsten Kinder (4+6J.) am rum toben sind, die beiden älteren Kinder (11+13) mit meinen eigenen Söhnen (14+17) lautstark am Computer spielen sind, meine Tochter Fernsehen schaut, Lilith unser Foxterrier alle fünf Minuten begrüßt werden möchte und die vier Katzen mit großen Augen irgendwo hocken und alles beobachten –...
read more
Page 2 of 3«123»

Naja,

das mit den Sesseln hat ja nun wirklich nicht unbedingt was mit Network zu tun. Zumindest nicht im engsten Sinne.   Aber im weitesten Sinne schon, denn immerhin wurde ich durch diese alten Dinger dazu animiert, mir eine ordentliche Sitzgelegenheit zuzulegen.                                            Kurzweilig habe ich schon daran gedacht, die ollen Dinger einfach wegzuwerfen, aber dann kam mir der Gedanke, dass diese Sessel mehr als nur Sessel sind.  In ihnen habe ich wunderbare Zeiten bei meiner Oma verbracht.  In einem davon saß sie immer, hat...
read more
Page 2 of 3«123»