Currently Browsing: Wasser

Wasser III

Manche wissen es, manche aber auch nicht, dass mineralische Salze im Leitungs- oder Mineralwasser Wasser im Körper binden und je mehr Salze ich aufnehme, umso mehr überflüßiges Gewicht trage ich dadurch mit mir herum. Was nutzt es also, wenn ich eine Diät mache, bei der darauf hingewiesen wird, dass ich immer schön viel trinken soll, wenn ich dadurch doch nicht oder nur unbefriedigend an Gewicht verliere? Und neben den Salzen aus dem Wasser bekomme ich dann auch genügend Verunreinigung mit dazu.  Uns ist nicht bewusst, was wir da unserem Körper an Entschlackung zumuten. Eine Entschlackung...
read more
Page 2 of 2«12

Trinkwasser II

Ich selber habe immer mit dem Trinken von Wasser gehadert. Will heißen, dass ich stets zu wenig trank.   Laut Ärzten sollte man ja täglich mindestens zwei Liter Wasser trinken und vom rein physiologischen Standpunkt aus leuchtet mir das auch ein.  Immerhin habe wir Nieren die als Filter bezeichnet werden und Gifte und Schlackstoffe aus unserem Körper filtern sollen.  Schlackstoffe die wir durch Umwelteinflüsse (Umweltgifte), aber hauptsächlich über das Essen zu uns nehmen. Aus diesem Grund empfinden wir ja auch Durst, weil uns unser Körper mitteilen möchte, dass Flüßigkeit benötigt...
read more
Page 2 of 2«12

Trinkwasser I

Wie viel wissen wir über unser Wasser? Über die Flüssigkeit die in unserem Körper zu 70 oder 90 % (je nach Forschungsbericht) vorhanden ist. Die Oberfläche unseres wunderschönen Planeten ist zum größten Teil mit Wasser bedeckt. Ohne Wasser gäbe es kein Leben auf dieser Welt, zumindest nicht in dieser Vielfalt und Menge. Wasser transportiert Sauerstoff, Nährstoffe und Vitamine. Es löst Schadstoffe im Körper, nimmt diese auf und transportiert sie aus dem Körper wieder raus. Dr. Alexis Carrel (1873 – 1944) erhielt den Nobelpreis für Medizin dafür, dass er nachweisen konnte, dass ...
read more
Page 2 of 2«12